25 LogoPapyrus  

 

Buchbinderei Papyrus
Murbangasse 5 · 1100 Wien · +43 1 689 25 50-0


Fadenheftung - Haltbarkeit für Generationen

Fadenheftung mit bunten LesebändchenFadenheftung bedeutet die Verbindung von Falzlagen durch einen Heftfaden. Dabei werden keine Einzelblätter, sondern am Rücken geschlossene Falzbogen verarbeitet. Die gefalzten Bögen werden geöffnet und Lage für Lage mit Fäden aus Baumwolle oder Nylon bestückt. Zuerst werden also einige Bogen zu einer Lage, und die Lagen dann zu einem fadengehefteten Buchblock verarbeitet, der fest und in sich verbunden ist.

 

 

 

Die Fadenheftung ist die älteste aller Bindearten, gleichzeitig die hochwertigste und haltbarste. Soll ein Buch über Jahre häufig genutzt (z. B. Schulbücher) oder individuell gestaltet werden, gut aufzuschlagen sein oder aufgeschlagen liegen bleiben, ist die Fadenheftung die perfekte Wahl.

 

400x300 FadenheftmaschineUnsere automatischer Fadenheft-Automat Meccanotecnica,
Typ astronic 180/51, gewährleistet eine Bindung, die Generationen überdauert.

Genau das Richtige für Ihre repräsentativen Buchprojekte, Ihre wertvollen Kataloge und Geschäftsberichte.

Fadenheftung - die Königsklasse unter den Bindearten.

 

Fragen Sie uns nach der Fadenheftung
gemeinsam verwirklichen wir IHR Wunschprojekt.

→ Kontakt

 

 

 

 

 
 
 Fadenheftung2
 
 
Fadenheftung mit Leseband
 
 
aussenliegendeFadenheftung 
 
 
 Fadenheftung